02103/9442-0

DIEPA Drahtseilwerk Dietz GmbH & Co.KG

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Die Firma DIEPA wurde im Jahre 1873 von Moritz Dietz gegründet, welches später durch den eigenen Sohn August Richard Dietz zu einem industriellen Unternehmen umgewandelt wurde. Im Jahre 1920 begann die Herstellung von Seilen aus Stahldrähten woraus DIEPA später das Litzenspiralseil erfunden hat. Heute befindet sich das Unternehmen zu 100% im Familienbesitz, beschäftigt 350 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach ISO 9001:2015.

Die Spezialdrahtseile von DIEPA wurden für die verschiedensten Anwendungen entwickelt. Bei den Spezialdrahtseilen handelt es sich um

  • drehungsarme/drehungsfreie oder nicht-drehungsfreie Seile
  • Seile mit verdichteten oder unverdichteten Litzen
  • nachverdichtete Seile
  • Seile mit oder ohne Kunststoffinnenteil
  • in blanker oder verzinkter Drahtausführung in unterschiedlichen Festigkeiten

Die Seile zeichnen sich aus durch eine hohe Bruchkraft, eine hohe Biegewechselfestigkeit, eine hohe Flexibilität und eine hohe Querdruckstabilität. Diese Merkmale sorgen für eine lange und sichere Lebensdauer. Anwendungsbeispiele sind z.B. Mobilkrane, Turmdrehkrane, Baukrane, Hallenkrane und viele mehr.

DIEPA legt großen Wert auf die Langlebigkeit Ihrer Seile. Seilausfälle können zu Personen- und Sachschäden führen, deswegen entwickelt DIEPA Ihre Seile so, dass Sie während ihrer gesamten Lebensdauer zuverlässig Ihre Aufgabe erfüllen.

DIEPA-Spezialdrahtseile sind erhältlich von 1 mm bis 120 mm - sprechen Sie uns an!