02103/9442-0
Green Pin Super Schäkel FN geschweift G-5243

Artikelnummer: G-5243

Tragfähigkeit (t)

Preis auf Anfrage

Lieferstatus: Auf Anfrage

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Der Green Pin Super® Schäkel FN geschweift ist ein geschweifter Güteklasse 8 Schäkel mit einem Sicherheitsbolzen und einer fixierten Mutter. Durch die kleineren Abmessungen und das geringere Gewicht (im WLL Vergleich zum Green Pin Standard Schäkel) ist die Handhabung des Green Pin Super® Schäkel FN geschweift einfacher. Durch dessen dreifache Sicherheit (Splint, Sicherheitsbolzen und fixierte Mutter) ist der Schäkel bei dynamischer Belastung oder extremer Vibration die perfekte Wahl. Die fixierte Mutter des Green Pin Super® Schäkel FN geschweift wird sowohl durch die Mutter als auch durch den Bolzen gebohrt und fest am Bolzenkopf mit Schrauben und Nord-Lock® Unterlegscheiben befestigt. Zudem ist die lange Lebensdauer des Schäkels durch dessen Verzinkung gesichert. Der Verschleiß der verwendeten Komponenten wie z.B. Drahtseil wird ebenfalls minimiert, da das Schraubgewinde im Schäkelauge verborgen ist. Der Green Pin Super® Schäkel FN geschweift ist mit einer Arbeitslastgrenze von 3,3 bis 175 t lieferbar.

Vorteile
  • Einfachere Handhabung durch geringere Größe und Gewicht (bei gleicher WLL)
  • Dreifache Sicherheit (Splint, Sicherheitsbolzen, feste Mutter)
  • Hervorragende Wahl bei dynamischer Last oder bei Last unter extremer Vibration
  • Verzinkung sichert langfristige Lebensdauer
  • Geeignet für ein- und mehrsträngige Systeme

Produktdetails

  • Produktcode: G-5243
  • Material: Bügel und Bolzen legierter Stahl, Güteklasse 8, vergütet
  • Sicherheitsfaktor: Mindestbruchlast = 5-fache WLL
  • Oberflächenbehandlung: feuerverzinkt (175 t Schäkel ist lackiert)
  • Temperatureinsatzbereich: 20°C bis +200°C

Wenn der Schäkel in hohen Temperaturbereichen zum Einsatz kommt, müssen die folgenden Reduzierungen der Arbeitsbelastungsgrenze (WLL) berücksichtigt werden:

  • bis zu 200 °C = 100% der ursprünglichen Arbeitsbelastungsgrenze (WLL)
  • 200 - 300 °C = 90% der ursprünglichen Arbeitsbelastungsgrenze (WLL)
  • 300 - 400 °C = 75% der ursprünglichen Arbeitsbelastungsgrenze (WLL)
  • > 400 °C = nicht zulässig

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


TS-Bewertungen

4.95 / 5.00 of 22 globus-hebetechnik.de customer reviews | Trusted Shops